Sie befinden sich hier: 

07. März 2017: Keynote-Speaker Prof. Dr. Niels Nagel auf dem FIBO-Workshop 2017

Prof. Dr. Niels Nagel ist Keynote-Speaker des FIBO-Workshops 2017 und spricht zum Thema: "Die Fitness- und Gesundheitsbranche 2050"

Zum Vortrag: Fitness 2050 – ein Erfolgsmodell für bewegungsorientierte Prävention? Prof. Dr. Niels Nagel ist sich sicher: Ohne qualitätsorientiertes, körperliches Training wird der Mensch die Anforderungen der zukünftigen Arbeitswelt nicht bewältigen. Mit dem nötigen Quantum an Fitness im Alltag können wir erfolgreich sein, Spaß und Freude haben! In seinem Vortrag zeigt Prof. Dr. Niels Nagel die Potentiale einer qualitätsorientierten Fitness-Branche für die Gestaltung nachhaltiger Präventionsstrategien auf. Er begutachtet kritisch-konstruktiv aktuelle Fitness-Trends & Entwicklungen im Hinblick auf Erfolgspotentiale in der Prävention. Ziel seines am aktuellen Stand der wissenschaftlichen Forschung orientierten Vortrages ist es, Strategien für mehr Bewegungsqualität im Rahmen eines betrieblichen Gesundheitsmanagements aufzuzeigen. Der Vortrag ist an den Interessen an Auftragnehmer und Anbieter ausgerichtet.

Zur Person: Prof. Dr. Niels Nagel ist international gefragter Experte der Fitness- und Gesundheitsbranche. Als Leiter der Geschäftsstelle des Deutschen Industrieverbandes Fitness und Gesundheit e.V. und mit 20 Jahren Erfahrung in der Unternehmensberatung ist er mit den aktuellen Entwicklungen der Fitness-Branche vertraut. Sein Forschungsschwerpunkte ist die Verbesserung von Gesundheitsverhalten und Kundenbindung in der Fitness-Branche und der Aufbau von Präventionsstrategien. Als Berater, Coach und Impulsgeber im BGM berät er Unternehmen insbesondere zu bewegungsorientierten Präventionsangeboten. Des Weiteren arbeitet Prof. Dr. Niels Nagel als Professor für Sports Management an der EBC Hochschule in Düsseldorf.

Melden Sie sich jetzt zum FIBO-Workshop 2017 an!

Veröffentlichung des BBGM

Das Ressort Aus- und Weiterbildung hat Bildungsempfehlungen zur Ausbildung von Gesundheitsmanagern und Gesundheitsmanagerinnen veröffentlicht.

Ausbildungsinstitutionen deren Ausbildungen den Empfehlungen des BBGM entsprechen, können sich ab sofort durch den BBGM zertifizieren lassen.

[weiter]

Informationen

Wollen Sie mehr über den Bundesverband Betriebliches Gesundheitsmanagement e.V. [BBGM] wissen? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf: E-Mail

Wenn Sie dem BBGM direkt beitreten möchten, steht Ihnen hier ein Mitgliedsantrag als Download zur Verfügung.

Das Formular kann postalisch oder per Fax an den BBGM gesendet werden.